Lange herbeigesehnt- die Eröffnung des neuen EDEKA-Marktes in Aufkirchen. Kreis- und Gemeinderätin Sissi Fuchsenberger nutzte die Gelegenheit, um auf das Müll-Problem hinzuweisen und für einen Einkauf ohne Plastiktüten zu werben. Die meisten Kunden nehmen bereits wiederverwertbare Körbe und Taschen und bedauern, dass so viele Waren in Plastik eingeschweißt sind und ihnen oft keine andere Wahl bleibt.
Da  gibt es noch viel zu tun,  die Bundes-und EU-Gesetzgebung ist jetzt am Zug! Aber auch wenn die Verbraucher/innen die Verantwortlichen in den Geschäften darauf hinweisen, dass sie Obst und Gemüse lieber ohne Plastik mit nach Hause nehmen wollen, kann sich etwas bewegen. Trauen Sie sich!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.