Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Datum - 23.10.2019
19:30


Ein Film von aktueller Brisanz, der ein eindringliches Zeichen setzt gegen stärker werdende antisemitische Strömungen. Die Filmemacherin ist anwesend und diskutiert im Anschluss mit dem Publikum.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.