Die Bundesregierung fördert Dämm-Maßnahmen an Eigenheimen. Hausbesitzer sollten also wissen, an welchen Stellen Wärme am Haus verloren geht. Eine erste (und kostenlose!) Möglichkeit bieten die Thermographie-Rundgänge,  die das Landratsamt Starnberg anbietet. Mit einer Wärmebildkamera werden Schwachstellen am Haus aufgezeigt. In Berg findet der Rundgang am 29.1.2015 statt. Treffpunkt: Rathaus 17:00. Bis zu fünf Häuser können auf diesem Rundgang untersucht werden. Interessenten melden sich bitte unter der Telefon-Nummer:08151/148-352 oder unter [email protected]

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.